Bikepark Bedingungen

Verleihbedingungen

Die Bedingungen gelten für alle vom Bikeshop gemieteten Verleihgegenstände und die Benützung des E-Enduro Bikeparks Riesneralm.

  1. Sicherstellung

Als Deposit ist im Shop ein gültiger amtlicher Ausweis oder ein Blanko Auszug einer Kreditkarte zu hinterlegen. Bei Schäden an den Leihgegenständen oder Ausrüstungen, die durch den Kunden (Mieter) verursacht wurden, ist der Schaden im vollem Umfang zu begleichen, bzw. kann von der Kreditkarte abgebucht werden.

  1. Diebstahl / Verlust

Die Leihgegenstände und Ausrüstungen sind nicht versichert. Bei Diebstahl oder Verlust ist der volle Wiederbeschaffungswert zu ersetzen.

  1. Überprüfung

Der Unterzeichnende bestätigt, dass das Verleihmaterial bei der Übergabe von ihm überprüft wurde, keine offensichtlichen Mängel aufweist und voll funktionstüchtig ist.

  1. Übernahme

Sollten bei der Übernahme Mängel festgestellt werden, so sind diese dem Verleihpersonal umgehend bekannt zu geben.

  1. Schäden an Personen und Sachen

Die Ultraevent GmbH haftet für keine Schäden an Personen & Sachen, auch nicht für Schäden Dritter, die durch oder mit dem Verleihmaterial erfolgen und oder in Zusammenhang mit dem E-Enduro Bikepark Riesneralm stehen. Die Auswahl der Verleihbikes inkl. der Schutzausrüstung erfolgt durch den Kunden. Die Benützung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Der Mieter haftet für jegliche Schäden am Verleihmaterial, außer Verschleißgegenstände.

  1. E-Enduro Bikepark

Bei der Benützung des E-Enduro Bikeparks ist den Verhaltensregeln  des  Parks unbedingt Folge zu leisten. Bei NICHT  Folgeleistung durch den Mieter kann dieser vom Verleihpersonal  des Parkes verwiesen werden. Die Auswahl der zu fahrenden Streckenvarianten obliegt dem Mieter selbst. Für Kinder u. Minderjährige entscheidet die Auswahl der Erziehungsberechtigte.

  1. Rückgabe

Sofern das Material ohne Information an das Verleihpersonal nicht zum vereinbarten Zeitraum / Ort zurückgestellt wird, erfolgt umgehend eine Strafanzeige. Die Kosten für den Rücktransport von Geräten, die an einem anderen Ort als der Bikeshop abgegeben werden, trägt der Mieter. Das Verleihmaterial ist spätestens bis 16:30 des letzten Miettages abzugeben.

  1. Haftpflichtversicherung

Der Unterfertigende erklärt, dass er ausreichend privathaftpflichtversichert ist, um die Abdeckung allfälliger Schäden, die enstehen, zu gewährleisten.

  1. Minderjährige

Minderjährige im Alter zw. 10 bis 18 Jahren erklären, dass Sie die Erlaubnis & Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten haben. Für Mieter unter 10 Jahren muss ein Erziehungsberechtiger diese Erklärung unterschreiben.

  1. Mieter

Sämtliche Leihgegenstände und Ausrüstungen dürfen nur von den unterzeichnenden Personen benutzt werden. Der Kunde erklärt mit seiner Unterschrift, dass er die Verleihbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert hat.